Privatärztliche Verrechnungsstelle oder selbst liquidieren?

von  Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  31. Januar 2018
Privatärztliche Verrechnungsstelle oder selbst liquidieren?
Hallo, werde voraussichtlich zum 01.09.2018 mit einem Kollegen eine hausärztlich internistische BAG Gründen. Bisher wurden in den beiden alten Einzelpraxen private Patienten ohne Hilfe eine Verrechnungsstelle liquidiert. Wie steht ihr zur Hilfenahme einer externen Verrechnungsstelle. Der P-Patienten beläuft sich lediglich auf 5-7%.
Privatärztliche Verrechnungsstelle oder selbst liquidieren?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 2585   Teilnehmer: 17   Kommentare: 21
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?