Privat und gleichzeitig gesetzlich versicherter Patient. Fragen zur Kostenaufklärung.

von  Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  9. April 2019
Privat und gleichzeitig gesetzlich versicherter Patient. Fragen zur Kostenaufklärung.
Wer kennt sich aus und kann mir helfen? 1. Geht das überhaupt? Ist die Doppelversicherung möglich? 2. Wenn mir das ein Patient so sagt, bin ich verpflichtet weitere Auskünfte einzuholen, oder kann ich davon ausgehen, dass ich die durch die GKV nicht abgedeckten Kosten privat in Rechnung stellen kann?
Privat und gleichzeitig gesetzlich versicherter Patient. Fragen zur Kostenaufklärung.Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 772   Teilnehmer: 7   Kommentare: 12
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Kompatibilität Kodak Carestream 8000 mit Windows 10
Laserbeauftragter
Privatpatient im ZT-Labor