Prick vor RAST

von  Mitglied Dr. ... (Hals-Nasen-Ohrenheilkunde) am  27. April 2016
Prick vor RAST
Es gilt ja inzwischen: Prick vor RAST, abgesehen von konkreten Ausnahmeregelungen. Weiß jemand, wie es mit Allergietests während des Pollenflugs aussieht. Wenn jetzt jemand starkt reagiert und es - aus welchem Grund auch immer - wichtig ist, jetzt zu wissen, ob es wirklich eine Allergie ist, darf ich dann auch gleich einen RAST durchführen (und abrechnen) und ggf. noch im Herbst den Pricktest machen?
Prick vor RASTRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 740   Teilnehmer: 8   Kommentare: 11
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge