Praxisverkauf

von  Mitglied Dr. ... (Psychologische Psychotherapie) am  7. September 2017
Praxisverkauf
Liebe KuK, ich hätte eine Frage: Wenn ich in Elternzeit (mit weniger abrechenbaren Leistungen) war und einen Teil-Sitz (unter etwas Zeitdruck) abgeben müßte, wie könnte ich argumentieren, dass er mir nicht einfach weggenommen wird? Sondern ich erreichen kann, dass er nachbesetzt werden kann? Ich habe als Info bekommen: * Dass ich entweder die letzten 12 Monate für die Berechnung der Auslastung heranziehen lassen kann oder die letzten 4 (oder waren es 5?) Jahre, wobei...
PraxisverkaufRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 425   Teilnehmer: 6   Kommentare: 16
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund
Traurig oder down: Fast jeder vierte deutsche Arzt gibt an, depressiv zu sein. Somit liegen die Deutschen im Ländervergleich bei Depressionen mit Abstand an der Spitze
Muslime als Patienten