Praxisverbund zur Kapitalgesellschaft umgestalten

von Dr. ... (deaktiviert) (Rheumatologie) am  1. Dezember 2008
Praxisverbund zur Kapitalgesellschaft umgestalten
Wir - 30 internistische Rheumatologen in WL - wollen professioneller Partner ua für Direktverträge werden. Bislang sind wir ein eV.- Wir stellen uns vor, als Kapitalgesellschaft professioneller wahr- und ernst genommen zu werden. Derzeit sind 3 verschiedene Modelle in der Diskussion: * Partnerschaftsgesellschaft * Genossenschaft oder * GmbH.
Praxisverbund zur Kapitalgesellschaft umgestaltenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Kapitalgesellschaft, MVZ, GmbH, Partnerschaftsgesellschaft, Direktverträge, Genossenschaft, §73c, IV-Verträge, überörtliche Berufsausübungsgemeinschaft
Fachgebiet: 
Leser: 109   Teilnehmer: 8   Kommentare: 11
Weitere Beiträge
Darf der Internist Thorax-Röntgen befunden?
Honorarkürzung nach §95d: welche Härtefälle sind betroffen?
Versorgungswerk und BU-Versicherung
Zahlungsfrist bei Privatrechnungen
Akteneinsicht bzw. Überlassung im Krankenhaus
Zusammenlegung zweier Einzelpraxen