Praxisgebühr

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Chirurgie) am  27. Februar 2011
Praxisgebühr
Seit Jahren werden von unseren Organisationen Krokodilstränen vergossen, dass es wegen der Bürokratie zu wenig neue Ärzte gäbe. Wie lange wollen wir uns es denn noch gefallen lassen, dass wir auf unsere Kosten die Praxisgebühr einziehen müssen? Erst, wenn das geändert ist, kann ich die KV wieder Ernst nehmen.
PraxisgebührRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Praxisgebühr, Bürokratie
Fachgebiet: 
Leser: 247   Teilnehmer: 11   Kommentare: 17
Weitere Beiträge
Gewerbesteuer bei Freiberuflern
"Divide et impera."
Ärztekorruption
Sind Sie für eine umfassende Reform der Kassenärztlichen Vereinigung?
Soll der KV-Vorsitzende Berlin-Brandenburg nach Strafbefehl des Amtsgerichts Potsdam zurücktreten?
Wählen Sie schon heute: die Ärzte-Bundestagswahl 2013