Positiver Drogentest bei Einstellungsuntersuchung

von  Mitglied Dr. ... (Arbeitsmedizin) am  11. Dezember 2015
Positiver Drogentest bei Einstellungsuntersuchung
Sehr geehrte Damen und Herren, wie würden Sie weiter handeln: Es geht um eine Einstellungsuntersuchung für einen Busfahrer. Bei Erstuntersuchung wird regelmäßig ein Drogentest (Urin) durchgeführt. Dieser war auf Amphetamin und Methamphetamin positiv. (Cutt-off 50 ng/ml, zertifiziertes Labor, Bestätigungsanalytik mit LC-MS/MS, lt. Labor (Chromatographie durchgeführt) keine Kreuzreaktion möglich). Die Werte waren leicht erhöht. Der zu Untersuchende...
Positiver Drogentest bei EinstellungsuntersuchungRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 681   Teilnehmer: 8   Kommentare: 8
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen