Pos. Chlamydienscreening in der Schwangerschaft

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  30. November 2011
Pos. Chlamydienscreening in der Schwangerschaft
Schwangere (24.SSW)non compliant Patientin bezgl. Eigen- und Partnertherapie. Angeblich reagierte Pat. mit erheblicher Übelkeit auf Erythromycin, deshalb wurde auch die eingeschlagene Partner - Doxycyclinbehandlung nur einen Tag durchgeführt. Welche Alternativen gäbe es?
Pos. Chlamydienscreening in der SchwangerschaftRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Chlamydien, Schwangerschaft
Fachgebiet: 
Leser: 421   Teilnehmer: 12   Kommentare: 28
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden