Polymyalgien bei Cirrhosis hepatis

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  3. Oktober 2011
Polymyalgien bei Cirrhosis hepatis
Habe eine Patientin, geb. 1963, mit äthylisch-bedingter Cirrhosis hepatis Child B. Sie mußte schon einige Male wegen vital bedrohlicher Blutungen aus ihren Fundus- und Ösophagusvarizen und einer herabgesetzten Gerinnung akut stationär intensivmedizinisch behandelt werden. Jedes Mal nach einigen Wochen Abstinenz klagt sie dann über starke krampfartige Polymyalgien der Extremitätenmuskulatur, die sich aber schlagartig nach (nicht empfehlenswertem) Alkoholgenuß...
Polymyalgien bei Cirrhosis hepatisRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 218   Teilnehmer: 4   Kommentare: 4
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen