Pollinose und Müdigkeit

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  11. April 2010
Pollinose und Müdigkeit
Eine 54j agile Patientin berichtet über Müdigkeit nach lokaler Anwendung von Antihistaminika ( Zaditen AT und Livacap NS), so dass sie sich nicht ans Steuer setzen könne. Sie hatte schon nach 1 Tabl Xusal um 20h noch bis zum Mittag des nächsten Tages (!) über Müdigkeit berichtet. Macht die Allergie eigentlich auch müde ( ohne Medis und ohne gestörten Schlaf )?
Pollinose und MüdigkeitRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 525   Teilnehmer: 15   Kommentare: 20
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen