Plötzlich aufgetretene Exantheme unklare Genese

von  Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  13. September 2017
Plötzlich aufgetretene Exantheme unklare Genese
Hallo, ich habe eine Patientin (34 Jahre), die ich seit Jahren zahnärztlich betreue. Sie hat zahnmedizinisch keine Probleme. Zähne o.B., gepflegt. Diese Patientin kam letzte Woche in die Praxis, da sie plötzlich am 16.07.2017 einen unklaren, juckenden Hautausschlag am ganzen Körper bekam, zusammen mit einem Larynxödem. Daher erfolgte eine Klinikeinweisung. Dort wurde eine Cortisontherapie eingeleitet, die auch Linderung brachte: keine Beschwerden im Larynx und Reduktion...
Plötzlich aufgetretene Exantheme unklare GeneseRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 378   Teilnehmer: 6   Kommentare: 10
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen