PKV Schweigepflichtsentbindung nur für 3 Diagnosen

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  14. Mai 2019
PKV Schweigepflichtsentbindung nur für 3 Diagnosen
Liebe KollegInnen, ich habe der Privaten Krankenversicherung einer jüngeren Patientin Auskunft erteilt über den Behandlungszeitraum 2017/18 mit akuten Rückenschmerzen (akutes HWS Syndrom / akute Dorsalgie bei grippalen Infekt). Die Patientin hat dies aber bei Versicherungsabschluss Ende 2018 nicht angegeben, sondern nur die akuten grippalen Infekte. Meine Rechnungen mit entsprechenden akuten Diagnosen hat sie zu diesem Zeitpunkt selbst bezahlt. Dies führte zu einer deutlichen...
PKV Schweigepflichtsentbindung nur für 3 DiagnosenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1106   Teilnehmer: 11   Kommentare: 17
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen