Pharmakotherapie der generalisierten Angststörung

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  28. April 2013
Pharmakotherapie der generalisierten Angststörung
Im letzten Ärzteblatt gab es einen Artikel zur Pharmakotherapie der generalisierten Angststörung. In diesem Artikel wird Pregabalin als Mittel der ersten Wahl genannt. Das Abhängigkeitspotential der Substanz wird ebenso wenig erwähnt wie der Umstand, dass die FDA dem Präparat die Zulassung für diese Indikation verweigert hat. Eine aktuelle Leitlinie existiert nicht, die vorhandene ist bereits 2011 abgelaufen und die Anmeldung für eine neue läuft:...
Pharmakotherapie der generalisierten AngststörungRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 963   Teilnehmer: 15   Kommentare: 34
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen