Pharmakogenetischer Test CYP2D6

von  Mitglied Dr. ... (Psychiatrie und Psychotherapie) am  10. August 2018
Pharmakogenetischer Test CYP2D6
Chron. schizophrener Pat. baut trotz Höchstdosierung keine wirksamen Spiegel auf für Risperidon (auch als Depotvergabe) und jetzt für Sertindol (auch frühere Pharmakotherapie ohne Erfolg, jedoch leider ohne Wirkspiegelbestimmungen). Da keine Dauermedikation mit weiteren Pharmaka erfolgt, liegt Verdacht auf "rapid metabolizing" nahe, hier Cytochrome P4590 (CYP2D6). Welche pharmakogenetische Diagnostik ist hier durchzuführen (und wo?)
Pharmakogenetischer Test CYP2D6Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 677   Teilnehmer: 10   Kommentare: 15
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden