Pfortaderthrombose bei 48-j. Mann

von  Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  3. September 2016
Pfortaderthrombose bei 48-j. Mann
Ein 48-j. Patient stellt sich mit hypochrome, mikrozytäre Anämie, Thrombozytopenie (58 000) und Melena vor. In Gastroskopie wurden Ösophagus Varizen Gr.II, kleine Ersionen im Magen festgestellt. Sonographisch zeigte sich in Leber zirrhotische Umbauzeichen mit Pfortaderthrombose, kavernöse Pfortader Transformation, Umgebungskreisläufe-kollateralen, Splenomegalie. - Aufgrund der portale Hypertension mit Varizen nimmt Patient Propranolol 60mg, was er gut toleriert....
Pfortaderthrombose bei 48-j. MannRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 708   Teilnehmer: 11   Kommentare: 14
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden