Pendelhoden / Hodenhochstand

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  26. November 2010
Pendelhoden / Hodenhochstand
Bisher war ich immer der Meinung, bei Pendelhoden / Hodenhochstand sei die Stufentherapie der Behandlung: 1.) Erst eine Hormonspritzenserie mit Choriongonadotropin 2.) bei Mißerfolg entweder Krytocur Nasenspray oder besser noch eine Spritzenserie und erst 3.) Operation. Beginn nicht vor dem 2. Geburtstag. Jetzt berichtete mir eine Mutter, man habe ihr geraten, ihren kleinen Sohn wegen Pendelhoden primär operieren zu lassen, und das noch im ersten Lebensjahr ("damit er sich...
Pendelhoden / HodenhochstandRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Hodenhochstand, Pendelhoden, Hodenretention
Fachgebiet: 
Leser: 651   Teilnehmer: 11   Kommentare: 24
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen