Pen-Kanülen - Gefahr für Pflegepersonal

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  14. März 2008
Pen-Kanülen - Gefahr für Pflegepersonal
Aus gegebenem Anlass möchte ich das Thema "Kanülenentsorgung" noch einmal aufnehmen. Vor 4 Monaten hatte ich für eine sichere Form von Recapping zur Kanülenentsorgung plädiert, weil die offiziell vorgeschriebene Methode m.E. häufig zu einer Spritztropfen-Kontamination der Entsorgungs- Container von außen führt. Aktuell: heute kommt eine Gemeindeschwester in meine Praxis, die sich beim Entnehmen der Kanüle eines Insulin-Pens verletzt hat....
Pen-Kanülen - Gefahr für PflegepersonalRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 34   Teilnehmer: 5   Kommentare: 5
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen