PAVK und Marcumar

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  10. November 2010
PAVK und Marcumar
Ein 50 J alter männlicher Patient mit einer pAVK Typ 2b bis 3 (hochgr. Stenose der A. iliaca dextra und Verschluß der dist. A. fem. superficialis sowie der A. poplitea) wurde gefäßchirurgisch operiert: ITA und Stent-Implantation der A. iliaca communis, Asipirationsthrombektomie und ITA der A. fem. superficiialis und popliea. Gutes Ergebnis: Gehen schmerzfrei, Dopplerindex 0,9. Der Chirurg empfiehlt nun eine lebenslange Antikoagulation mit Phenprocoumon. Dies ist meiner...
PAVK und MarcumarRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: pAVK, Marcumar, OAK,
Fachgebiet: 
Leser: 436   Teilnehmer: 7   Kommentare: 7
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen