Patientin mit Osteoporose und Barret-Ösophagus

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  30. Oktober 2012
Patientin mit Osteoporose und Barret-Ösophagus
73 j. Patientin mit Osteoporose (DXA), ED Ende 2011. T-Score Schenkelhals -2,6 (06/12: -2,4), T-Score LWK -3,3 (06/12: -3,6). Bisher Vit. D 1000 I.E./d. Keine Frakturen. Regelmäßig Bewegung, knochengesunde Ernährung. "Gleitwirbel" LWS. Spez.med. Therapie geplant->welche Med. würden Sie empfehlen bei bek. Barret-Ösophagus?
Patientin mit Osteoporose und Barret-ÖsophagusRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 513   Teilnehmer: 12   Kommentare: 36
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen