Patientin bittet um Mitschnitt des Aufklärungsgesprächs mit ihrem Smartphone

von  Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  10. August 2018
Patientin bittet um Mitschnitt des Aufklärungsgesprächs mit ihrem Smartphone
Mit dem Hinweis auf ihre Vergesslichkeit bat mich gestern eine Patientin das Aufklärungsgespräch aufzunehmen mit ihrem eigenen Smartphone. Ich lehnte allerdings ab, da Handy-/Smartphoneverbot aufgrund der DSGVO in der Praxis gelten. Wie wird dieses Thema in anderen Praxen behandelt?!
Patientin bittet um Mitschnitt des Aufklärungsgesprächs mit ihrem SmartphoneRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 9196   Teilnehmer: 39   Kommentare: 73
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend