Patienten, welche die empfohlene Therapie ablehnen / ohne Compliance

von  Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  28. Januar 2019
Patienten, welche die empfohlene Therapie ablehnen / ohne Compliance
Liebe Kollegenschaft, sicherlich hat jede/r von Ihnen immer mal wieder Patienten, die sich einer systematischen zahnmedizinischen Versorgung verweigern. Ob das nun schlicht die regelmäßige PZR ist oder die PA-Behandlung. Ich habe im Hinterkopf, dass man sich von Kassenseite wünscht, über diese Compliance durch uns in Kenntnis gesetzt zu werden. Nun fühle ich mich nicht qua Amt dazu verpflichtet, die Kasse in solchen Fällen zu unterrichten. In manchen Fällen,...
Patienten, welche die empfohlene Therapie ablehnen / ohne ComplianceRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1626   Teilnehmer: 19   Kommentare: 62
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?