Patient mit ungewöhnlich rasch fortschreitender Demenz

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Neurologie) am  13. August 2015
Patient mit ungewöhnlich rasch fortschreitender Demenz
Liebe Kolleginnen und Kollegen, derzeit beschäftigt mich ein Patient, der eine ungewöhnliche Symptom- und Befundkonstellation aufweist und zudem nun innerhalb von 4 Wochen sowohl körperlich als auch kognitiv fulminant abgebaut hat. Anamnese: Ein 77jähriger, zuvor gesunder Pat. klagte seit 1/2015 über zunehmende Gedächtnisstörungen. Hatte im MMST noch 28 von 30 Punkten, der Uhrentest war auch unauffällig. Wurde dann im Mai neurologisch vorgestellt, es wurde...
Patient mit ungewöhnlich rasch fortschreitender DemenzRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 783   Teilnehmer: 8   Kommentare: 34
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen