Parotiszysten bei 8jährigem Mädchen- familiäre Häufung

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Hals-Nasen-Ohrenheilkunde) am  26. Juni 2009
Parotiszysten bei 8jährigem Mädchen- familiäre Häufung
Heute eine Frage an die HNO-Kollegen: Es wurde ein 8jähriges Mädchen vorgestellt, bei dem sich in 6 Monaten 5x schmerzhafte Schwellung der Regio parotidea gebildet hatten. Bei der ersten Untersuchung war der Befund spontan abgeheilt. Ansonsten unauffälliger HNO-Status, Zn AT als 4jährige, Impfstatus komplett. Nach 6 Wochen Wiedervorstellung mit schmerzhafter Schwellung links Parotis. Der Mutter war eingefallen, daß bei Vater, Oma und Halbbruder bereits Zysten der...
Parotiszysten bei 8jährigem Mädchen- familiäre HäufungRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Parotis, Zyste, Kind, familiäre Häufung
Fachgebiet: 
Leser: 93   Teilnehmer: 6   Kommentare: 8
Weitere Beiträge
Rezidivierende Steinbildung in den Mandeln, OP Indikation ?
Diebstahl in Praxis und Klinik, wie reagieren?
Zungenbrennen
Neuer Hochstand bei Krankschreibungen: Mehr Krankheiten oder andere Ursachen?
Neues Berufsbild Arztassistent: Willkommene Unterstützung oder weiter in die Zwei-Klassen-Medizin?
Gynäkologie - Niederlassung in Österreich als Deutsche - Empfehlenswert?