Parotiszysten bei 8jährigem Mädchen- familiäre Häufung

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Hals-Nasen-Ohrenheilkunde) am  26. Juni 2009
Parotiszysten bei 8jährigem Mädchen- familiäre Häufung
Heute eine Frage an die HNO-Kollegen: Es wurde ein 8jähriges Mädchen vorgestellt, bei dem sich in 6 Monaten 5x schmerzhafte Schwellung der Regio parotidea gebildet hatten. Bei der ersten Untersuchung war der Befund spontan abgeheilt. Ansonsten unauffälliger HNO-Status, Zn AT als 4jährige, Impfstatus komplett. Nach 6 Wochen Wiedervorstellung mit schmerzhafter Schwellung links Parotis. Der Mutter war eingefallen, daß bei Vater, Oma und Halbbruder bereits Zysten der...
Parotiszysten bei 8jährigem Mädchen- familiäre HäufungRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Parotis, Zyste, Kind, familiäre Häufung
Fachgebiet: 
Leser: 94   Teilnehmer: 6   Kommentare: 8
Weitere Beiträge
Beschäftigungsverbot für​ Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeuten in der Schwangerschaft
17-jähriger Patient mit Angina tonsillaris unklarer Genese
Cyor24 - Bewertungen/Profil von Google löschen lassen
Umfrage: Wieviel Quecksilber enthält Zahnamalgam?
Studienversicherung
Deutsche Pharmafirmen haben jetzt offengelegt, wofür sie Mediziner bezahlen. Ein Neurologe erklärt, wie es auch ohne Geld von der Industrie geht. Gutes Stichwort: Nur ein Drittel der Ärzte hat der Nennung ihrer Namen in den Transparenzberichten zugestimmt