Parasit im Nasenschleim bei chronisch rezidivierender Sinusistis?

von  Mitglied Dr. ... (Kinder- und Jugendmedizin) am  5. Februar 2012
Parasit im Nasenschleim bei chronisch rezidivierender Sinusistis?
Eine 41jährige Patientin mit chronisch rezidivierender Sinusistis hat bei einer Nasenspülung ein 1,5cm langes Insekt im Nasenschleim zu Tage befördert. Es hat 8-10 Beine. Foto im Anhang. Gibt es einen möglichen klinischen Zusammenhang? Kann jemand die Mikrobe biologisch zuordnen? Danke und freundliche Grüße!
Parasit im Nasenschleim bei chronisch rezidivierender Sinusistis?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Parasitose
Fachgebiet: 
Leser: 393   Teilnehmer: 14   Kommentare: 21
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge