Papillenschwellung der Augen unter L-Thyroxintherapie?

von  Mitglied Dr. ... (Nuklearmedizin) am  12. Mai 2010
Papillenschwellung der Augen unter L-Thyroxintherapie?
Eine Patientin erhält nach SD-Operation L-Thyroxin. 1 Monat nach Therapiebeginn zeigt sich eine Pappilenschwellung bds. lt. Neuro -Befund bedingt durch erhöhten Hirndruck unkl. Genese. Die Patientin hat im Beitext von Euthyrox gelesen dass es zu Hirndruckerhöhung kommen kann allerdings nur unter Überdosierug was auf sie nicht zutrifft. Gibt es Kollegen/innen die damit Erfahrung haben?
Papillenschwellung der Augen unter L-Thyroxintherapie?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 101   Teilnehmer: 5   Kommentare: 7
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
Muslime als Patienten
TIS-Applikationen - jetzt wird es "spahnend"
Femurkopfnekrose
Erneuerung der Praxishardware: 18200 Euro realistisch?