pankreopriver Diabetes mellitus

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  14. April 2008
pankreopriver Diabetes mellitus
69-jähriger Patient mit Zustand nach Pankreaslinksresektion mit Splenektomie nach postoperativ nach Abdominalchirurgie. ( Hemicolektomie). Kein Äthylismus.Schwere exokrine Pankreasinsuffizienz. Elastase-1 im Stuhl mehrfach nicht nachweisbar.Fettstühle,Diarrhoe,Meteorismus. Hochdosiert Enzymsubstitution und Protonenpumpeninhibitoren. Nur teilweise Besserung der sehr belastenden Beschwerden und sehr verzögerte Gewichtszunahme. Blutzucker kapillär nüchtern 108-118 mg%....
pankreopriver Diabetes mellitusRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: pankreopriver Diabetes, Insulintherapie, Differentialdiagnostik
Fachgebiet: 
Leser: 46   Teilnehmer: 1   Kommentare: 1
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge