Orthesenbehandlung bei Kontrakturen

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  10. Dezember 2018
Orthesenbehandlung bei Kontrakturen
In letzter Zeit werde ich immer mal wieder gebeten, Orthesen für Patienten mit Kontrakturen infolge von Paresen oder Bewusstseinseinschränkungen ("Wachkoma") zu verordnen. Leider habe ich damit wenig Erfahrung und wäre für Hinweise, z.B. auf eine Leitlinie o.ä. dankbar - Indikationen/Kontraindikationen, Dauer der Anwendung, evtl. Intervalltherapie etc. Ich weiß leider nicht, wo ich mit dem Suchen anfagen soll.
Orthesenbehandlung bei KontrakturenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 810   Teilnehmer: 3   Kommentare: 3
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen