Operationssäle in der Praxis

von  Mitglied Dr. ... (Plastische und Ästhetische Chirurgie) am  11. September 2009
Operationssäle in der Praxis
In der Schweiz können Praxis-Operationssäle betrieben werden, die von einem Gremium bestehend aus Leuten der Krankenkassen, der Unfallkassen und Aerzten der schweizerischen Aerztegesellschaft, kontrolliert und bewilligt werden. Die Anerkennung dient dazu, um als Chirurge ein gewisses Eingriffsspektrum, welches normalerweise nur über einen Klinik.-OP abgerechnet kann, über die Praxis zu verrechnen . Für die Akreditierung müssen gewisse bauliche und...
Operationssäle in der PraxisRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Praxisoperationssäle, Bewilligungskriterien
Fachgebiet: 
Leser: 139   Teilnehmer: 5   Kommentare: 11
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge
Chronisches Ulcus cruris bei venöser Insuffizienz - Hoffnung auf intermittierende pneumatische Pumpe
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden