OP oder keine OP? Staphylokokkus epidermidis an Gefäßclips nach homograft OP

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  17. März 2017
OP oder keine OP? Staphylokokkus epidermidis an Gefäßclips nach homograft OP
Junger Patient, 29 a, hatte vor 10 Jahren eine Endocarditis an einem bereits implantierten aortalen Homograft. Dieser wurde wieder mit einem aortaler Homograft re-implantiert. Nunmehr ist seit 5 Jahren rezidivierendes Fieber unbekannter Genese 3-4 x jährlich klinisch auffällig. Seit Jänner dieses Jahres wiederum rezidivierendes Fieber. Interessanterweise war das CRP nur geringfügig bis nicht erhöht. Mehrfache Isolation eines nicht multiresistenten Staph epidermidis,...
OP oder keine OP? Staphylokokkus epidermidis an Gefäßclips nach homograft OPRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 227   Teilnehmer: 4   Kommentare: 4
Weitere Beiträge
Muslime als Patienten
Noch ein Karzinogen in Medikament Valsartan entdeckt: Dimethylformamid (DMF)
Cox-2-Hemmer und Zustand nach Herzinfarkt mit erfolgreicher Reanimation und DES
Behandlungsmöglichkeiten bei niedrigem Blutdruck?
Umstellung Windows 7 auf Windows 10
Probleme mit Mehrschachtdrucker (Blankoformulardruck)

Umstellung Windows 7 auf Windows 10
Probleme mit Mehrschachtdrucker (Blankoformulardruck)