Offene Sprechstunden - wie organisieren Sie das?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  27. Juni 2019
Offene Sprechstunden - wie organisieren Sie das?
Liebe Kolleginnen und Kollegen, die KV Bayern hat uns nun konkret mitgeteilt, dass wir ab 1.9. mindestens 5 offene Sprechstunden pro Woche anbieten müssen, von denen höchstens 5 extrabudgetär vergütet werden. Im nächsten Abschnitt wird uns erklärt, dass das extrabudgetäre Geld, da es nicht zur Verfügung steht, uns an anderer Stelle wieder abgezogen wird. Wie genau, könne man noch nicht sagen, weil man nicht weiß, wieviel man genau wieder...
Offene Sprechstunden - wie organisieren Sie das?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 3900   Teilnehmer: 26   Kommentare: 42
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?