Ochender Kopfschmerz Trigeminus-NAP- V1

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Augenheilkunde) am  12. Mai 2011
Ochender Kopfschmerz Trigeminus-NAP- V1
11jähriger Junge klagt über pulsierenden, pochenden Kopfschmerz über NAP V1 nahezu andauernd über den ganzen Tag. Medikamentenanamnese leer, keine Vorerkrankungen, VisusR/L sc 1.0, Hyperopie+1.0bds durch Cycloplegie gesichert, RA 53 Skotome, LA 41 Skotome im Gesichtsfeld,keine Übelkeit, keine Gangstörung, keine Parästhesien, NMR-Schädel regelrecht, Vordere und hintere Augenabschnitte regelrecht, Pupillenreaktion dir./indirekte regelrecht. Ich hatte an MS,...
Ochender Kopfschmerz Trigeminus-NAP- V1Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Pulsierender Kopfschmerz, Gesichtsfeldausfälle R>L,
Fachgebiet: 
Leser: 280   Teilnehmer: 10   Kommentare: 14
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online