Oberbauchbeschwerden, erhöhte AP: weiterführende Diagnostik?

von  Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  16. Mai 2014
Oberbauchbeschwerden, erhöhte AP: weiterführende Diagnostik?
Pat., 53 Jahre, vorstellig wegen Oberbauchbeschwerden, leichte Übelkeit. Im Labor war erhöhte AP auffällig. Überweisung zur Oberbauchsonogr.. Alles unauffällig. Bestimmung Vit. D, Mangel festgestellt. Dieser Mangel wurde beseitigt, AP bleibt weiter hoch. Ostase ist normal. Welche weitere Diagnostik würden Sie empfehlen? Mir freundlichen Grüßen Karina Heuschkel
Oberbauchbeschwerden, erhöhte AP: weiterführende Diagnostik?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 800   Teilnehmer: 18   Kommentare: 44
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden