Notärztin übersieht 3 Stichverletzungen, die zum Tode des Opfers führten. Stattdessen stellte Sie eine natürliche Todesursache (Varizenblutung) fest

von Dr. ... (deaktiviert) (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  10. März 2014
Notärztin übersieht 3 Stichverletzungen, die zum Tode des Opfers führten. Stattdessen stellte Sie eine natürliche Todesursache (Varizenblutung) fest
In Neuruppin (Brandenburg) übersieht eine Notärztin 3 ursächlich zum Tode führende Stichverletzungen und bescheinigt eine natürliche Todesursache (Varizenblutung). Erst nachdem sich ein Zeuge in Widersprüche verwickelte, ordnete die Staatsanwaltschaft eine nachträgliche Obduktion an. Der Zeuge war der Täter. Er gestand die Tat aufgrund des Obduktionsergebnisses. Was ist die Ursache für so einen, nur schwer nachvollziehbaren Fehler; der - so meine ich...
Notärztin übersieht 3 Stichverletzungen, die zum Tode des Opfers führten. Stattdessen stellte Sie eine natürliche Todesursache (Varizenblutung) festRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 4120   Teilnehmer: 31   Kommentare: 80
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen