Nicht einmal die Hälfte der in klinischen Studien dokumentierten Nebenwirkungen von neuen Medikamenten wird publiziert.

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  5. November 2016
Nicht einmal die Hälfte der in klinischen Studien dokumentierten Nebenwirkungen von neuen Medikamenten wird publiziert.
Was glauben Sie? Pharma Bashing? Oder gehen Sie mit Abraham Lincoln d\'accord? "Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht." "Wenn wir ein Produkt getestet haben wollen, möchten wir eine unabhängige Untersuchung. Wenn Handy Hersteller zum Beispiel die Qualität seiner eigenen Smartphones testet, würden Sie auch dieser Untersuchung nicht trauen.":...
Nicht einmal die Hälfte der in klinischen Studien dokumentierten Nebenwirkungen von neuen Medikamenten wird publiziert.Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1230   Teilnehmer: 21   Kommentare: 29
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?