Coronavirus-Patienten in Deutschland: Genug Betten, aber zu wenig Pflegepersonal

Wenn die Zahl von Corona-Patienten in Deutschland steigen sollte, hat Deutschland voraussichtlich genug Akutbetten, aber zu wenig Pflegepersonal für ihre Betreuung.

Zum Beitrag

Nierenkrebs: Forscher entdecken Stammzellen des ccRCC

Forschende am MDC haben die Stammzellen des klarzelligen Nierenzellkarzinoms entdeckt und fanden einen Weg, dessen Tumorwachstum in 3 Modellen der Erkrankung zu blockieren.

Zum Beitrag

Rote-Hand-Brief zu Linoladiol N® (Estradiol)

Linoladiol N® sollte nicht länger als vier Wochen angewandt werden. Patientinnen, die eine orale oder transdermale Hormonersatztherapie erhalten, sollten kein Linoladiol N® anwenden.

Zum Beitrag

Wie entstehen eigentlich Gallensteine?

Wie und warum werden Gallensteine gebildet? Und wie kann man diesem Prozess entgegenwirken? In dieser Ausgabe unserer beliebten Reihe „Kuriositäten aus der Medizin und Forschung“ beleuchtet Dr. Luis E. Muñoz vom Universitätsklinikum Erlangen die Entstehung von Gallensteinen.

Zum Beitrag

Rote-Hand-Brief: Rückruf des Adrenalin-Autoinjektors Emerade®

Patienten sollen Notfallmedikament wegen möglicher Aktivierungsfehler zeitnah austauschen

Zum Beitrag

Bundesrat stimmt Approbationsordnung für Psychotherapeuten zu

Der Bundesrat hat kürzlich dem Entwurf des Gesundheitsministeriums zu einer Approbationsordnung für Psychotherapeuten mit eigenen Änderungen zugestimmt.

Zum Beitrag

Gemeinschaftspraxis darf sich nicht „Klinik“ nennen

Eine Hamburger Gemeinschaftspraxis wurde angeklagt wegen irreführender Werbung — ohne eigene Betten darf sie das Wort „Klinik“ nicht im Namen tragen.

Zum Beitrag

Covid-19-Epidemie: Stabilisierung erst Ende April?

Mit einer Stabilisierung der Covid-19-Epidemie kann laut dem Chef der Expertengruppe der chinesischen Regierung, Zhong Nanshan, erst Ende April gerechnet werden.

Zum Beitrag

Kindliches Übergewicht durch Parabene in der Schwangerschaft

Nutzen Schwangere parabenhaltige Kosmetika, die länger auf der Haut verbleiben, kann dies Folgen für die spätere Gewichtsentwicklung des Kindes haben.

Zum Beitrag

Vermeintlicher Abrechnungsbetrug: Kündigung eines Chefarztes unwirksam

Einem Chefarzt wurde Abrechnungsbetrug in sieben Fällen unterstellt und daraufhin außerordentlich gekündigt. Der Fall landete vor dem Arbeitsgericht Aachen.

Zum Beitrag