Virusgefahr unterschätzt - Auch Jüngere auf Intensivstation

Das Coronavirus kann auch Jüngere massiv treffen. Insgesamt sei die Gefahr durch das Virus, so räumt ein Mediziner ein, von Politik und Wissenschaft unterschätzt worden.

Zum Beitrag

Covid-19 in Österreich: Die Maßnahmen wirken!

Was die Modellrechnungen von TU Wien und dem TU Wien-Spin-Off dwh vor einer Woche vorhersagten, tritt nun ein: Kontaktreduktion bremst die Krankheitsausbreitung.

Zum Beitrag

Bisher rund 300 Kinder in Italien positiv auf Virus getestet

Im Zuge der Coronavirus-Pandemie sind in Italien bisher rund 300 Kinder positiv auf den Erreger getestet worden.

Zum Beitrag

Covid-19: Ärztepräsident lehnt Ausgangssperre ab

Wie weit darf der Staat die Rechte der Bürger beschneiden? Die Debatte um eine bundesweite Ausgangssperre tobt weiter. Am Sonntag soll es dazu ein Spitzengespräch geben. Andere Länder sind rigoroser.

Zum Beitrag

Dringend benötigter Nachschub an Schutzmasken kommt

Ärzte, Pflegekräfte und andere im Gesundheitswesen arbeiten an vorderster Front, um die Epidemie einzudämmen - und brauchen dafür akut mehr Schutzmaterial. Nun rollen die ersten Großlieferungen an.

Zum Beitrag

DGGG: Rote-Hand-Brief zu Cytotec® ist konsequent und richtig

Pressemitteilung der deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe E.V. (DGGG)

Zum Beitrag

Strenge Rangfolge bei Coronavirus-Tests empfohlen

Coronavirus-Tests sollten nach einer Empfehlung der EU-Kommission nach einer strikten Rangfolge vorgenommen werden und zu allererst für Patienten mit schweren Symptomen in Krankenhäusern zur Verfügung stehen.

Zum Beitrag

Häusliche Quarantäne: Wie kommen Betroffenen mit der Isolation klar?

Auch bei uns müssen sich immer mehr Menschen in eine häusliche Quarantäne begeben. Welche Folgen kann eine längere Isolation auf die Psyche haben?

Zum Beitrag

Kanzlerin Merkel appelliert in Coronakrise an Disziplin der Bürger

Eine Ausgangssperre verkündet die Kanzlerin nicht - noch nicht. Es werde aber täglich überprüft, ob schärfere Maßnahmen nötig sind, um das Coronavirus einzudämmen, so Merkel. Also: „Halten Sie sich an die Regeln.“

Zum Beitrag

Corona-Krisenmanagement im Gesundheitswesen: 7 Empfehlungen

Das RWI stellt sieben Empfehlungen für eine umfassende Strategie zum Umgang mit der aktuellen Situation im deutschen Gesundheitswesen auf.

Zum Beitrag