15. Februar 2019

Kurioses aus Medizin & Forschung

Wieso heilen Knochen, Zähne aber nicht?

Hauskatzen, die gegen Menschen allergisch sind; Nahrungsmittelunverträglichkeiten, die nur in Verbindung mit körperlichem Training auftreten oder Müdigkeitsgefühle, die oft nach einem Mittagsschlaf zum Vorschein kommen – Kuriositäten aus der Medizin und Forschung erfreuen sich bei coliquio großer Beliebtheit. Wir haben uns ein paar „Köstlichkeiten“ rausgesucht, bei denen Ihre Kollegen gerne mehr Licht ins Dunkel bringen möchten.

In dieser Ausgabe beantwortet Prof. Dr. Dr. Ralf J. Radlanski, Anatom und Kieferorthopäde, die Frage „Wieso heilen Knochen, Zähne aber nicht?“

Viel Spaß beim Zuschauen!

Videodauer: 3 Minuten

Möchten auch Sie kuriose Fragen aus Ihrem Fachbereich für Ihre Kollegen beleuchten? Dann schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mail an marina.urbanietz@coliquio.de

Prof. Dr. Dr. Ralf J. Radlanski ist Anatom, Kieferorthopäde und Hochschullehrer. Er ist Professor und Direktor am Institut für Orale Struktur und Entwicklungsbiologe an der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Von 2016 bis 2019 war Prof. Radlanski Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Grundlagenforschung in der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Er ist Autor vieler Fachpublikationen und Lehrbücher. Zuletzt ist sein Buch „Mein Gesicht“ im Quintessenz-Verlag erschienen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.

coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653