30. November 2019

Die Top-5-News im November

Die 10 besten Kliniken & mehr Geld für MFA

Ein Ranking der weltweit besten Standorte für Kliniken und Krankenhäuser stieß im vergangenen Monat bei Ihren Kollegen auf großes Interesse. Welche Nachrichten im November außerdem besonders gefragt waren, hier im Überblick.

Ein 57-Jähriger hat bei einem Vortrag in einer Berliner Klinik den Arzt Prof. Dr. Fritz von Weizsäcker erstochen. Der Angreifer wurde noch vor Ort festgenommen und soll laut Staatsanwaltschaft in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht werden. Mehr erfahren >>

Beste Infrastruktur, hochwertige Qualität oder guter Zugang. Der britische Digital Health-Anbieter Medbelle hat die weltweit besten Standorte für Krankenhäuser und Kliniken ermittelt. Mit München und Berlin zwei deutsche Städte in den Top Ten vertreten – wenn auch eher auf den hinteren Plätzen. Mehr erfahren >>

Medizinische Fachangestellte (MFA) mit Tarifbindung sollten im Dezember ihre Gehaltsabrechnung überprüfen. Dann tritt eine weitere Stufe des Manteltarifvertrages für MFA in Kraft. Mehr erfahren >>

Eine 25-jährige bisher gesunde Patientin stellt sich mit rechtsseitigen Flankenschmerzen in der Notaufnahme vor, die auf einen abgeklemmten Harnleiter mit nachfolgender Nierenkolik zurückgeführt werden. Die Ursache ist ungewöhnlich. Mehr erfahren >>

Zum zweiten Mal innerhalb von 2 Jahren haben sich Menschen in den USA mit kleinen Würmern infiziert, die das Auge befallen. Möglicherweise handelt es sich hier um einen neue Infektionskrankheit, die in Zukunft regelmäßig Menschen befallen könnte. Mehr erfahren >>

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.

coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653