09. Januar 2019

Nach Stopp der Trinkwasser-Fluoridierung mehr Karies bei Kindern

Nach jahrelanger Diskussion über mögliche negative Auswirkungen der hier üblichen Trinkwasser-Fluoridierung entschieden sich die Einwohner von Juneau, der Hauptstadt Alaskas, 2007 in einer Abstimmung dagegen. Diese Entscheidung wirkte sich direkt negativ auf die Zahngesundheit von Kindern und Jugendlichen aus, wie eine Studie jetzt gezeigt hat.1,2 (Lesedauer: 1 Minute)

Im Rahmen der Studie wurde die Zahngesundheit von zwei Gruppen von Kindern und Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr verglichen. Gruppe 1 (n=853) wuchs in einer Zeit „optimaler“ Fluorid-Exposition auf (Zahnuntersuchung 2003), Gruppe 2 (n=1.052) nach dem Stopp der Trinkwasser-Fluoridierung bei suboptimaler Fluor-Versorgung (2012).

Dabei zeigten sich deutliche Unterschiede in der Zahngesundheit: Kinder mit optimaler Fluorversorgung über das Trinkwasser hatten im Mittel 1,55 Kariesprozeduren pro Jahr – in Gruppe 2 mit suboptimaler Versorgung waren es 2,52 Prozeduren. Eine zusätzliche Kariesprozedur pro Kind wird mit 300 US-$ veranschlagt, so dass damit auch erhebliche höhere Kosten für das Gesundheitssystem einhergehen.

Der Unterschied war in allen Altersgruppen nachweisbar, am ausgeprägtesten bei den jüngsten Kindern (0-6 Jahre) und am geringsten bei den Älteren (13-18 Jahre). Als Erklärung vermuten die Autoren, dass die älteren Kinder in ihren ersten Lebensjahren möglicherweise noch von der Fluoridierung des Trinkwassers profitiert haben.

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.

coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653