24. Juli 2018

Klebstoffe im dermatologischen Alltag

Kakteenstacheln entfernen

Wer schon einmal in einen Kaktus mit sehr feinen, hauchdünnen Stacheln gefasst hat, der weiß, wie schwer diese wieder zu entfernen sind. Extraktionsversuche mit der Pinzette scheitern oft an der großen Zahl der Stachel, aber auch an ihrer Brüchigkeit zwischen den Branchen der Pinzette. (Lesedauer: 1 Minute)

Der folgende Beitrag wird vertreten von PD Dr. med. Dr. rer. nat. Jürgen F. Kreusch, Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten. Dr. Kreusch ist unseren Lesern durch seine praxisrelevanten Tipps zur Behandlung von Mückenstichen und Rhagaden an den Fingerkuppen bekannt.

Schmerzfreie Hilfe beim Entfernen von Kakteenstacheln bringt einfaches Bestreichen der zerstochenen Bereiche mit einem Klebstoff des Typs “UHU hart”. Lässt man den Klebstoff über einen Zeitraum von etwa 10 Minuten eintrocknen, entsteht ein fester, zäher Film, in den die Stacheln fest eingeschlossen sind.

Dieser Film lässt sich leicht von der Haut abziehen und enthält meist schon alle Stacheln. Sollten noch Stacheln verblieben sein, lässt sich die Prozedur mehrfach wiederholen. Für diese rasche, schmerzfreie Hilfe sind die Betroffenen äußerst dankbar.

Die folgenden Bilder illustrieren den Vorgang:

* Alle Abbildungen erscheinen hier mit freundlicher Genehmigung von Sur Prise e.K., Postf. 11 11 07, 23521 Lübeck.

Dieser Beitrag wird vertreten von PD Dr. med. Dr. rer. nat. Jürgen F. Kreusch, Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten mit dem Arbeitsschwerpunkt Hautkrebsdiagnostik. Dr. Kreusch ist (Mit-)Verfasser von mehreren Lehrbüchern zur Auflichtmikroskopie von Hauttumoren. Folgen Sie Dr. Kreusch hier.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Titelbild: iStock.com/fotocelia

Abb.1-3: Bildrechte: SurPrise e.K., Postfach 11 11 07, 23521 Lübeck

Jetzt kommentieren

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?

Angemeldete Mitglieder unserer Ärzte-Community können Beiträge kommentieren und Kommentare anderer Ärzte lesen.


Jetzt kommentieren

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist 
coliquio GmbH gemäß §4 HWG.

coliquio GmbH
Turmstraße 22
78467 Konstanz
www.coliquio.de

Tel.: +49 7531 363 939 300
Fax: +49 7531 363 939 900
Mail: info@coliquio.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Felix Rademacher, Martin Drees
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg 
Registernummer: HRB 701556
USt-IdNr.: DE256286653