Feierlust vergangen - 100 Tage nach dem ,,Freedom Day" in England

100 Tage nach dem ,,Freedom Day" hat Großbritannien eine der höchsten Infektionsraten weltweit. Auch die Zahl der Krankenhaus- und Todesfälle steigt wieder. Experten fordern die Rückkehr von Corona-Maßnahmen, doch die Regierung stellt auf Durchzug.

Zum Beitrag

Corona-Inzidenz bundesweit wieder über 80 | Zustimmung für Auslaufen der ,,epidemischen Lage”

Mit der kühleren Jahreszeit nimmt aktuell die Verbreitung von Sars-CoV-2 in der Bevölkerung wieder zu. Dennoch zeigt eine Umfrage: Die Mehrheit der Bevölkerung ist dafür, den seit eineinhalb Jahren geltenden bundesweiten Corona-Ausnahmezustand auslaufen zu lassen.

Zum Beitrag

Frauenärzte rufen Schwangere zur Grippeschutz-Impfung auf

Schwangeren wird von der Ständigen Impfkommission die Schutzimpfung gegen Grippe empfohlen. Warum der Piks in diesem Jahr besonders wichtig ist und über Erfahrungen mit der Covid-19-Impfung berichtet eine Frauenärztin.

Zum Beitrag

Debatte über mögliches Ende der Corona-Notlage in Deutschland

Der Vorstoß von Gesundheitsminister Jens Spahn für eine Beendigung der Corona-Notlage in Deutschland ist auf Zustimmung und Kritik gestoßen. Begrüßt wurde er von Ärzte- und Klinikvertretern. Kritik dagegen kommt unter anderem von der Deutschen Gesellschaft für Immunologie und der Stiftung Patientenschutz.

Zum Beitrag

RKI: Teils sehr hohe Corona-Inzidenzen bei Kindern und Jugendlichen

Insgesamt stagnierten die Corona-Fallzahlen. Bei Kindern und Jugendlichen sind die Corona-Inzidenzen teils jedoch sehr hoch

Zum Beitrag

Schönheits-OPs: Mehr Nachfragen während Corona-Pandemie

Ärzte berichten von einem Anstieg bei Schönheitsoperationen in der Corona-Pandemie. Vor allem hätten kleinere Gesichtseingriffe zugenommen, sagte der Präsident der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC), Lukas Prantl.

Zum Beitrag

Beschimpft und bedroht: Pandemie-Erklärer als Zielscheibe für Hass

In der Corona-Pandemie sind Einschätzungen von Fachleuten in Medien und Online-Netzwerken an der Tagesordnung. Für einige von ihnen hat das sehr ernste Folgen, wie eine Umfrage zeigt.

Zum Beitrag

Drosten über Aufregung um Impfquote: ,,Der totale Klamauk"

Wie hoch ist die Impfquote in Deutschland wirklich? Jüngst veröffentlichte Daten machen für den Virologen Christian Drosten keinen allzu großen Unterschied. Das RKI sieht keinen Fehler bei den zu niedrigen Impfquoten.

Zum Beitrag

Curevac zieht ersten Covid-Impfstoff aus Zulassungsverfahren

Das Tübinger Biotech-Unternehmen Curevac stoppt seinen ersten Covid-Impfstoff und zieht das Vakzin aus dem Zulassungsverfahren zurück. Das Unternehmen will jetzt Vorreiter sein bei einem neuen, modifizierten Impfstoff. Ob es diesmal klappt?

Zum Beitrag

Regierung: Rund jeder zehnte Corona-Intensivpatient geimpft

Auf den Intensivstationen kämpfen vor allem Ungeimpfte mit schweren Covid-Erkrankungen. Aber immer wieder trifft es auch Geimpfte.

Zum Beitrag