Neurologische Spätfolgen nach Q-Fieber ?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Neurologie) am  22. Juni 2011
Neurologische Spätfolgen nach Q-Fieber ?
Meine Pat.hatte sich vor ca.einem Jahr mit Coxiella burnetii infiziert-ebenso wie mehrere ihrer Kollegen,die alle in einer staatlichen Versuchsanstalt für Nutztiere arbeiten.Die Diagnose wurde vom Gesundheitsamt und einem Tropeninstitut bestätigt,initiale Behandlung mit einem Tetracyclin.Zunächst Beschwerefreiheit-nach Monaten aber wieder umschriebene Schmerzen,ziehend-neuropathisch geschildert mit Dysästhesien,kein objektivierbares neurologisches Defizit.Ein Betroffener...
Neurologische Spätfolgen nach Q-Fieber ?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Q-Fieber, Ziegenfieber, Siebentagefieber, Query-Fieber, Queensland-Fieber....
Fachgebiet: 
Leser: 228   Teilnehmer: 6   Kommentare: 9
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen