Neues von der Schweinegrippe-Impfung

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  12. Oktober 2009
Neues von der Schweinegrippe-Impfung
In der Zeitung steht, der Bund würde für Soldaten einen Impfstoff ohne Adjuvantien beschaffen. In der jetzigen Situation steht der trotz der entsprechenden Empfehlung für Schwangere nicht zur Verfügung. Für wie wahrscheinlich halten Sie einen wissenschaftlichen Hintergrund dieser Massnahme, die vermutlich die Diskussion um den avisierten adjuvierten Impfstoff für die Zivilbevölkerung erneut verstärken wird. Die Haftung für Impfschäden liegt in
Neues von der Schweinegrippe-ImpfungRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Impfung, H1N1, Tamiflu, H1N1-Impfung, Schweinegrippe-Impfung, Schweinegrippe, Grippeimpfung, Pandemrix, neue Grippe, Impfstoff
Fachgebiet: 
Leser: 312   Teilnehmer: 9   Kommentare: 13
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen