nekrotische Papillen (ähnlich ANUG) bei guter MHG

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  3. Januar 2012
nekrotische Papillen (ähnlich ANUG) bei guter MHG
Liebe Kolleginnen u Kollegen! Meine heutige Frage/Fallbeschreibung an Sie ist etwas sonderbar... Eine langjährige Patientin (50 Jahre, Lehrerin) die über die Jahre sehr gut versorgt wurde (Gold, Keramik, Composite) - also Amalgamfrei ist, stellte sich in den letzten 4 Monaten immer wieder mit stark schmerzenden, nekrotischen Papillen vor. Zuerst dachte ich mir (da ich die Pat. ja schon lange kenne u betreue), dass sich die Pat. nur etwas "eingebissen" hatte, säuberte die...
nekrotische Papillen (ähnlich ANUG) bei guter MHGRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: ANUG, Gingivitis,
Fachgebiet: 
Leser: 863   Teilnehmer: 13   Kommentare: 22
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?