Nasenklappenprobleme: mit Titanimplantat Breathe-Implant sicher und stabil lösbar

von Dr. ... (deaktiviert) (Hals-Nasen-Ohrenheilkunde) am  17. Dezember 2009
Nasenklappenprobleme: mit Titanimplantat Breathe-Implant sicher und stabil lösbar
Seit 6 Jahren verwenden wir das Titanimplantat "Breathe-Implant" von Heinz Kurz GmbH, Dusslingen, Dt. Wir haben eine anonyme Studie der ersten 100 Patienten durchgeführt. Die Resultate sind eindrücklich. Bei diesem schwierigen Krankheitsgut bezeichnen 90% der Patienten eine signifikante Verbesserung ihrer Nasenatmung. Ebenfalls 90% empfehlen die OP anderen Patienten. Die Frage geht nun an die niedergelassenen HNO-Spezialisten: wären sie auch interessiert, Ihren Patienten...
Nasenklappenprobleme: mit Titanimplantat Breathe-Implant sicher und stabil lösbarRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: enge Nase, Nasenobstruktion, Schnarchen, Apnoe, enge Nasenklappe, Cottle Zeichen, Valvulainsuffizienz
Fachgebiet: 
Leser: 78   Teilnehmer: 4   Kommentare: 11
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden