"Myrrhinil intest" und Colitis ulcerosa

von Dr. ... (deaktiviert) (Psychosomatische Medizin und Psychotherapie) am  19. Oktober 2011
"Myrrhinil intest" und Colitis ulcerosa
32jährige Patientin mit sorgfältig diagnostizierter Colitis ulcerosa, bei mir wegen einer Partnerschafts- und Familienproblematik in Psychotherapie, regelmässige Vorstellung beim Gastroenterologen, nimmt während der im Abstand von ca. 3-4 Monaten auftretenden Schübe Cortison-Präparat (von Gastroenterologen verschrieben, welches?). Patientin möchte wegen der dabei zu beobachtenden Gewichtszunahme auf "Myrrhinil intest" umsteigen als Dauermedikation....
"Myrrhinil intest" und Colitis ulcerosaRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Colitis ulcerosa, Myrrhinil intest
Fachgebiet: 
Leser: 549   Teilnehmer: 8   Kommentare: 18
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen