Myalgien auf Mono-Embolex?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  6. Juli 2013
Myalgien auf Mono-Embolex?
Liebe Kollegen, ich hab leider schon wieder eine Frage in eigener Sache. Nach Hüft-TEP am 26.6.2013 war ich 3Tage im Hüftgelenk beschwerdefrei, war überglücklich, konnte üben. seit 5 Tagen habe ich nun zunehmende Schmerzen in den Beinmuskeln, die ich jetzt als genauso erkannt habe, wie früher, da hatte ich mal Myalgien auf Testosteron, auf Prednisolon und auf ein Sartan - nacheinander, natürlich. Ich fand das damals schon schwierig, da sich fast keiner damit...
Myalgien auf Mono-Embolex?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 273   Teilnehmer: 6   Kommentare: 11
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen