MRT-Untersuchung vom Schädel mit 7 Tesla gefährlich für ein Hüftimplantat?

von  Mitglied Dr. ... (Augenheilkunde) am  17. Juli 2017
MRT-Untersuchung vom Schädel mit 7 Tesla gefährlich für ein Hüftimplantat?
Ich bin ein 57-jähriger, schlanker, 194 cm großer Augenarzt und habe vor 12 Jahren eine McMinn-Prothese (Originalprothese) wegen einer villonodulären Synovitis im linken Hüftgelenk bekommen. Ich habe mit der Hüfte keine Probleme. Jetzt möchte ich an einer Studie "proof of concept Studie" teilnehmen. Im Rahmen dieser Studie wird ein cerebrales MRT mit 7 (sieben Tesla) durchgefüht. Ist dies für meine einseitige McMinn Hüfte und mein im
MRT-Untersuchung vom Schädel mit 7 Tesla gefährlich für ein Hüftimplantat?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1352   Teilnehmer: 5   Kommentare: 5
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund
Traurig oder down: Fast jeder vierte deutsche Arzt gibt an, depressiv zu sein. Somit liegen die Deutschen im Ländervergleich bei Depressionen mit Abstand an der Spitze