Motorische Hypotonie beim Kleinkind!

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  28. Juli 2011
Motorische Hypotonie beim Kleinkind!
weibliches Kleinkind 14 Monate, Zwillingsgeburt, Pränataldiagnostik: Ventrikulomegalie (12 mm), Infektserologie negativ, Bei geburt lediglich grenzwertige Ventrikel. soziale psychische Entwicklung soweit beurteilbar unauf. ., jedoch ausgeprägte motorische Hpotonie, Krabbelt erst mit 13 Monaten, alleine Aufsitzen war erst mit 11 Monaten möglich, beginnt jetzt erst mit Stehversuchen. Vom KA wurde zuwarten empfohlen, Eltern jedoch beunruhigt, sollten Ihrer Meinung nach weitere...
Motorische Hypotonie beim Kleinkind!Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 270   Teilnehmer: 10   Kommentare: 13
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen