Morphea

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Öffentliches Gesundheitswesen) am  17. August 2009
Morphea
Geehrte Kolleginnen und Kollegen, kann mir jemand Näheres über "Morphea" berichten? Nach meinem Wissensstand ist es eine umschriebene Sklerodermie unbekannter Ursache deren Therapiemöglichkeiten wage sind. Aber: sollte routinemäßig eine Gastroskopie erfolgen? Gibt es Therapien, die die Ausdehnung einschränken? Für Info`s vielen Dank!
MorpheaRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 184   Teilnehmer: 2   Kommentare: 2
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen